Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Header Newsletter
Newsletter vom 17. April 2018 - Neue Mitglieder in VDMA Großanlagenbau

Sehr geehrter Newsletter-Abonnent,

am 11. April 2018 wurde das neue schulorientierte Labor der Chemiedidaktik an der Universität Paderborn eingeweiht. Mit dem neuen Chemielabor soll die Forschung stärker gefördert und mit dem integrierten Seminarraum die Qualität der Lehrerbildung im Fach Chemie gesteigert werden. Das ist gut so, denn die Chemie-Schüler von heute könnten die Chemie-Studenten von morgen und die Chemie-Entscheider von übermorgen sein. Als solche könnten sie beispielsweise als Mitglieder der VDMA Arbeitsgruppe Großanlagenbau aktiv die Interessensvertretung in der Chemieproduktion vorantreiben. Genau diese Arbeitsgruppe hat übrigens gerade neue Mitglieder gewählt.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie weitere aktuelle Branchennews aus der Chemieindustrie sowie Beiträge aus unserem Special Digitalisierung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und eine schöne Woche.

Ihr Team von chemieproduktion-online.de
DAS Informationsportal für die Chemieproduktion, Management & Technik

Branchennews
Universität Paderborn: Einweihung des schulorientierten Labors der Chemiedidaktik

Am 11. April 2018, wurde das neue schulorientierte Labor der Chemiedidaktik an der Universität Paderborn eingeweiht. Die Arbeitsgruppe der Chemiedidaktik beschäftigt sich unter Leitung von Prof. Dr. Sabine Fechner mit Lehr- und Lernprozessen und erforscht in diesem Zusammenhang Lernumgebungen, um innovativen Chemieunterricht an Schulen voranzutreiben. Mit dem neuen Chemielabor soll die Forschung in diesem Bereich nun stärker gefördert und mit dem integrierten Seminarraum die Qualität der Lehrerbildung im Fach Chemie gesteigert werden.

Weiterlesen...
Freuen sich über das schulorientierte Chemielabor (v.l.n.r.): Prof. Dr. Bardo Herzig, Prof. Dr. Torsten Meier, Prof. Dr. Sabine Fechner, Prof. Dr. Dirk Kuckling und Prof. Dr. Wolf Gero Schmidt, Bild: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Weitere Branchennews

Special: Digitalisierung
Studie: Digitalisierung bringt große Umwälzungen am Arbeitsmarkt

Die Digitalisierung wird bis zum Jahr 2035 nur geringe Auswirkungen auf das Gesamtniveau der Beschäftigung haben, aber große Umbrüche bei den Arbeitsplätzen mit sich bringen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hervor, in der das Szenario einer fortschreitenden Digitalisierung mit einem Basis-Szenario ohne Digitalisierungseffekte verglichen wird.

Weiterlesen...
Die digitale Transformation wird die Arbeitswelt nachhaltig verändern, Bild: fotolia.com - Olivier Le Moal

Weitere Meldungen aus dem Digitalisierung-Special

Events
Hannover Messe, Hannover (23.-27.04.2018)

Auf den sieben parallel stattfindenden Leitmessen bildet die Hannover Messe ein weltweit einmaliges Themen- und Angebotsspektrum ab. Die Leitmessen greifen gezielt ineinander - von Forschung und Entwicklung über Industrieautomation und IT, innovativen Zulieferlösungen bis zu Energie- und Umwelttechnologien.

Weiterlesen...
Logo Hannover Messe, Bild: Deutsche Messe

Weitere Events

Impressum
chemieproduktion-online.de, ein Service der
Tropal Media UG (haftungsbeschränkt)
Mergenthalerallee 73-75
65760 Eschborn

Kontakt:
E-Mail: info@chemieproduktion-online.de
Telefon: +49 (0) 6196-6525456
Telefax: +49 (0) 6196-6525457

Gerichtsstand:
Sitz Eschborn
Amtsgericht Frankfurt am Main
HRB 94050
USt-ID.: DE 281674185

Geschäftsführer:
Susanne Woggon
Mediadaten      AGB      Kontakt

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 



Deutschland


redaktion@pharmaindustrie-online.de