Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Header Newsletter
LMV-online.de Newsletter vom 4. Juni 2019

Sehr geehrter Newsletter-Abonnent,

die Ernährungsindustrie hat ihren Umsatz 2018 mit 179,6 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr nicht steigern können. Hier lesen Sie, welchen Einfluss der drohende Brexit und Preiserhöhungen auf die Erlöszahlen hatten. Erfreulicher sind dagegen die Entwicklungen in diesem Jahr: Der Branchenverband BVE berichtet für den Februar 2019 über positive Wachstumszahlen in der Lebensmittelindustrie. 

Mit diesem Newsletter erhalten Sie weitere Informationen darüber sowie Branchennews, Produkt- und Anwenderberichte aus und für die Lebensmittelproduktion. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Ihr Team von lebensmittelverarbeitung-online.de
DAS Informationsportal industrieller Lebensmittelverarbeitung Food & Beverage


Branchennews
Umsatz der Lebensmittelproduktion 2018 stagniert

Der BVE zieht für 2018 Bilanz: Demnach hat die Lebensmittelbranche alles in allem kein Wachstum verzeichnet. Der Umsatz stagnierte bei 179,6 Milliarden Euro. Das Umsatzergebnis wurde dabei von der Preisentwicklung noch abgefedert. Die Absatzmengen gingen insgesamt leicht um 0,1 Prozent im Vorjahresvergleich zurück. Mit einem Umsatzvolumen von 120,1 Milliarden Euro blieb auch 2018 der deutsche Markt der wichtigste Absatzkanal der Lebensmittelproduktion. 

Weiterlesen ...

Mit 179,6 Milliaren Euro konnten die Unternehmen in der Lebensmittelproduktion keinen Umsatzzuwachs erzielen, Bilder: Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie | Quelle: Statistisches Bundesamt, BVE

Weitere Branchennews
Spitzenverband der Lebensmittelwirtschaft stellt sich neu auf
Ernährungsindustrie legt im Februar 2019 zu

Case Studies & Produktneuheiten
Coca-Cola Partner investiert in nachhaltige Abfülltechnik

Der Coca-Cola Partner Reginald Lee verfügt über vier komplette KHS-Linien, auf denen karbonisierte Getränke und Heißabfüllprodukte in PET-Einwegflaschen verarbeitet werden. Eine der jüngsten Investitionen ist die Hotfill-Linie mit einer Kapazität von bis zu 26.400 Flaschen pro Stunde. Für die Anlage mit angegliedertem Sirupraum wurde eigens eine neue Halle auf dem Firmengelände errichtet. Inklusive aller Bau- und Infrastrukturmaßnahmen belief sich die Investition auf 16,5 Millionen Dollar.

Weiterlesen ...
Zu den vier kompletten KHS-Linien bei Reginald Lee gehören auch die Innopack-Kisters-Schrumpfpacker, Bild: KHS

Weitere Beiträge
Gruppenweises vollautomatisches Ablegen von Würstchen für optimierte Verpackungsprozesse
EGV HYP – EHEDG-zertifizierte Berstscheiben für die Lebensmittelproduktion
Brauerei Bischofshof weiht neues Füllsystem Dynafill ein

Events
Sensor+Test, Nürnberg (25.-27.06.2019)

Die Sensor+Test ist das Forum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik. Die Veranstaltung in Nürnberg ist eine feste Größe in den Terminkalendern aller Anwenderbranchen, die für die Entwicklung und Produktion ihrer Produkte immer mehr Sensoren, Mess- und Prüfsysteme benötigen. In diesem Jahr findet das Sonderthema "Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation" in Halle 5 statt. 

Weiterlesen ...
Sensor+Test, Nürnberg (25.-27.06.2019)

Weitere Events
Fachpack, Nürnberg (24.-26.09.2019)

Impressum
LMV-online.de, ein Service der
Tropal Media GmbH
Mergenthalerallee 73-75
65760 Eschborn

Kontakt:
E-Mail: info@lmv-online.de
Telefon: +49 (0) 6196-6525456
Telefax: +49 (0) 6196-6525457

Gerichtsstand:
Sitz Eschborn
Amtsgericht Frankfurt am Main
HRB 94050
USt-ID.: DE 281674185

Geschäftsführung:
Susanne Woggon
Datenschutzinformation:
Wir sind daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Sie erhalten diesen Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung (im Wege des Double-Opt-In-Verfahrens). Deshalb verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. a) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (auch mit Hilfe von sorgsam ausgewählten und verpflichteten Auftragsverarbeitern), um Ihnen Informationen und Angebote von uns per E-Mail zuzusenden. Wenn Sie dies nicht weiter wünschen, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Deaktivierungs-Links widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Sie können den Widerruf auch per E-Mail senden an: info@tropal-media.de
Weitere Informationen zum Datenschutz und über Ihre diesbezüglichen Rechte erhalten Sie bei Abruf unseres Datenschutzhinweises. Unsere Verantwortlichen erreichen Sie ebenfalls unter unserer Anschrift.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 



Deutschland


redaktion@lmv-online.de