Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Header Newsletter
Newsletter vom 07. Dezember 2021

Sehr geehrter Newsletter-Abonnent, 

bis zum 3. Juli 2024 müssen, gemäß EU-Vorgabe, Getränkeverschlüsse aus Kunststoff an Einwegflaschen nach der Öffnung an der Flasche verbleiben. Coca-Cola beginnt frühzeitig mit der Umstellung auf die neuen Verschlüsse. Startpunkt ist im November 2021 das Abfüllwerk im nordrhein-westfälischen Dorsten, 2022 folgen die Einweg-PET-Linien an den Standorten in Mannheim, Mönchengladbach, Hildesheim und Knetzgau. Bis Januar 2024 stellen sukzessive alle deutschen Werke mit Einweg-PET-Linien ihre Produktion auf die Flaschen mit den neuen Verschlüssen um.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie weitere aktuelle Branchennews und Produktneuheiten aus und für die Lebensmittelproduktion. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Bleiben Sie gesund.

Ihr Team von lebensmittelverarbeitung-online.de

DAS Informationsportal industrieller Lebensmittelverarbeitung Food & Beverage


Anzeige
Vom einzelnen Datenlogger zum ganzheitlichen Monitoringsystem

Die Möglichkeiten der Klimaüberwachung reichen vom Min-Max-Thermometer bis zum vollautomatisierten Monitoringsystem. Dabei hängt die Wahl der Überwachungsmethode von verschiedenen Faktoren ab: Gerade bei der Herstellung und Lagerung von sensiblen Gütern wie Lebensmitteln oder pharmazeutischen Produkten müssen strenge Qualitätsvorgaben eingehalten werden. Im neuen Testo Whitepaper „Vom einzelnen Datenlogger zum ganzheitlichen Monitoringsystem“ werden Ihnen verschiedene Formen der Überwachung qualitätskritischer Klimaparameter vorgestellt. 

Zum Whitepaper >>>
Vom einzelnen Datenlogger zum ganzheitlichen Monitoringsystem, Bild: Testo

Branchennews
DLG-Lebensmitteltag Sensorik 2022 nimmt Wertschöpfungskette in den Fokus

Ein Rezepturmanagement ist nur dann erfolgreich, wenn sämtliche Geschmacksprofile bei Rohwaren, Zutaten, Zwischen- und Endprodukten optimal aufeinander abgestimmt sind. Deshalb beschäftigt sich der Lebensmitteltag Sensorik 2022 der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) unter dem Titel „Genus von Anfang an“ mit dem optimalen Zusammenspiel aller Akteure der Wertschöpfungskette. 

Hier erfahren Sie mehr ...
Online-Konferenz am 24. März 2022 mit zwei separat buchbaren Themenblöcken, Bild: DLG

Prosweets Cologne 2022 zeigt Vorteile der vernetzten Automation
Vernetzte Produktion: VDMA Fachgruppe Machine Information Interoperability (MII) gegründet

Produktion
Modulares Hochleistungs-Verpackungssystem für Schokoladenprodukte

Auf der Prosweets 2022 in Köln präsentiert Theegarten-Pactec neu entwickelte Verpackungslösungen. Das Dresdner Unternehmen stellt erstmals seine modulare Hochleistungs-Verpackungsmaschine CHS für Schokoladenprodukte mit der neu integrierten Verpackungsart Brieffaltung vor. Die modulare Hochleistungs-Verpackungsmaschine CHS wurde speziell für das schonende Verpacken von Schokoladenprodukten entwickelt. 

Hier erfahren Sie mehr ...
Theegarten-Pactec präsentiert auf der Prosweets 2022 eine Neuentwicklung aus eigenem Hause. Die modulare Hochleistungs-Verpackungsmaschine CHS wurde speziell für das Verpacken von Schokoladenprodukten entwickelt, Bild: Theegarten-Pactec

Hohe Kapazitätsauslastung in der Lebensmittelindustrie rückt Wartungsthemen in den Fokus
Schmierfreie Linearachse im Hygienic Design für sauberen Einsatz in der Lebensmittelproduktion

In eigener Sache
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Verpassen Sie keinen Fachartikel und kein Interview mehr. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Nachrichten aus und für die lebensmittelverarbeitende Industrie (Food & Beverage) und treten Sie mit uns auf LinkedIn in Kontakt.

Hier können Sie uns direkt folgen ...
LMV-online.de auf LinkedIn - Folgen Sie uns!

Events
Prosweets, Köln (30.01.-02.02.2022)

Die Prosweets in Köln ist eine Fachmesse für das gesamte branchenspezifische Zulieferspektrum der Süßwaren- und Snackindustrie. Dies reicht von der Süßwaren- und Snackverpackung und der Verpackungstechnologie über die speziell für die Süßwaren- und Snack-Herstellung benötigten Rohstoffe und Ingredients bis hin zur Prozesstechnologie. Sekundärbereiche wie Kälte- und Klimatechnik, Betriebs- und Hilfseinrichtungen sowie die Themen Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement für die Süßwaren- und Snackindustrie runden das Profil der Prosweets ab.

Hier erfahren Sie mehr ...
Logo der Prosweets 2022, Bild: Koelnmesse

Achema, Frankfurt am Main (04.-08.04.2022)

Surftipp
Das B2B-Prozesstechnikportal
für die Pharmaproduktion & -logistik

pharmaindustrie-online.de ist das deutschsprachige B2B Technik- und Wirtschaftsportal für die Pharmaproduktion und -logistik. Als reines online-first Informationsportal liefert pharmaindustrie-online.de tagesaktuelle Nachrichten, Unternehmensmeldungen, Produktvorstellungen, Lösungsansätze, Case Studies und berichtet über Events und Veranstaltungen.

Sonderthemen drehen sich rund um SARS-CoV-2, Arzneimittelverpackungen und -verpackungstechnik, Pharmalogistik, Prozesstechnik, Industrie 4.0. & Digitalisierung.

Hier erfahren Sie mehr ...
pharmaindustrie-online.de, Bild: Tropal Media

Impressum
LMV-online.de, ein Service der
Tropal Media GmbH
Mergenthalerallee 73-75
65760 Eschborn

Kontakt:
E-Mail: info@lmv-online.de
Telefon: +49 (0) 6196-6525456
Telefax: +49 (0) 6196-6525457

Gerichtsstand:
Sitz Eschborn
Amtsgericht Frankfurt am Main
HRB 94050
USt-ID.: DE 281674185

Geschäftsführung:
Susanne Woggon
Datenschutzinformation:
Wir sind daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Sie erhalten diesen Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung (im Wege des Double-Opt-In-Verfahrens). Deshalb verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. a) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (auch mit Hilfe von sorgsam ausgewählten und verpflichteten Auftragsverarbeitern), um Ihnen Informationen und Angebote von uns per E-Mail zuzusenden. Wenn Sie dies nicht weiter wünschen, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft durch Betätigung des Deaktivierungs-Links widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Sie können den Widerruf auch per E-Mail senden an: info@tropal-media.de
Weitere Informationen zum Datenschutz und über Ihre diesbezüglichen Rechte erhalten Sie bei Abruf unseres Datenschutzhinweises. Unsere Verantwortlichen erreichen Sie ebenfalls unter unserer Anschrift.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 



Deutschland


redaktion@lmv-online.de